Aquaponik

Definitionen der Aquaponik (Aquaponics):

 

Aquaponik (Deutsch)

„Aquaponik“ setzt sich aus den beiden Wörtern „Aquakultur“ und „Hydroponik“ zusammen. Bei einer solchen Anlage handelt es sich immer um die Kombination einer geschlossenen Kreislaufanlage zur Fischproduktion und einer Hydroponikanlage zur Pflanzenzucht, zum Beispiel für Gemüse und Kräuter. Durch die Verbindung beider Systeme kann man Synergieeffekte nutzen, Fische und Pflanzen profitieren dann voneinander. http://www.tomatenfisch.igb-berlin.de/aquaponik.html

Aquaponik bezeichnet ein Verfahren, das Techniken der Aufzucht von Fischen in Aquakultur und der Kultivierung von Nutzpflanzen in Hydrokultur verbindet. https://de.wikipedia.org/wiki/Aquaponik

Die Aquaponik – stellt einen Sonderfall der Kreislauftechnik dar, bei der das Prozesswasser zusätzlich für die Nährstoffversorgung von Pflanzen genutzt wird (Doppelnutzung des Wassers). Aquaponik vereint also die Aufzucht von Fisch in einer kreislaufbasierten Aquakultureinheit (Fischhaltung und Wasseraufbereitung) mit dem hydroponischen Anbau von Nutzpflanzen in einem ressourcenschonenden, landwirtschaftlichen Produktionssystem. http://www.aquakulturinfo.de/index.php/Aquaponik.html#top

 

Aquaponics (English)

Aquaponics – is the combination of aquaculture (raising fish) and hydroponics (the soil-less growing of plants) that grows fish and plants together in one integrated system. https://www.theaquaponicsource.com/what-is-aquaponics/

Aquaponics – a system of growing plants in the water that has been used to cultivate aquatic organisms. https://www.merriam-webster.com/dictionary/aquaponics

Aquaponics – (/ˈækwəˈpɒnɪks/) refers to any system that combines conventional aquaculture (raising aquatic animalssuch as snails, fishcrayfish or prawns in tanks) with hydroponics (cultivating plants in water) in a symbioticenvironment. https://en.wikipedia.org/wiki/Aquaponics

 

 

This is a demo store for testing purposes — no orders shall be fulfilled. Ausblenden